Regatten

Ziel des Vereins und unserer Mitglieder sind die Ausübung und Förderung des Segelsports unter anderem durch Wettkämpfe, sportliche Betätigung und seglerische Ausbildung.

Wer nicht selbst aktiv mit segelt, ist als Mithelfer bei der Organisation und Durchführung unserer Regatten immer herzlich willkommen. Besatzungen für Start- und Zielschiff, für Bojenboote, für Tonnenlegerboote, für Sicherungsboote und für das Org.-Büro werden aus der Mitgliederreihen zusammen gestellt. Auch für die Betreuung der Jugend werden immer helfende Hände gesucht.

Nur Mut: TRAU DICH!


Frühjahrsregatta

Die Frühjahrsregatta wird seit 2010 als 1-Tages-Wettfahrt ausgetragen. Sie ist eine für alle Klassen
offene Regatta und findet durch die Rolling-Home ihren Abschluss.




Regio Cup

Der Regio Cup fällt dieses Jahr leider ins' Wasser und findet nicht statt!




Potsdamer Einhand Pokal

Der OK-Pokal wurde 1975 durch Siegfried Fischer ins Leben gerufen und ist seitdem aus dem regionalen Regattageschehen nicht mehr weg zu denken. Er ist in den Jahren zur guten Tradition geworden.

Aufgrund der sinkenden Teilnehmerzahlen im OK wurde die Regatta 2017 für weitere Einhand-Klassen geöffnet und wird seitdem als "Potsdamer Einhand-Pokal" ausgetragen. Folgende Klassen konnten sich anmelden: OK-Jolle, OK-Mini, Finn-Dinghy, Contender, Laser und Motte.

Auch der Potsdamer Einhand Pokal wurde in 2019 aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt. Wir arbeiten intensiv daran, dem leider nicht nur bei uns spürbaren Trend gemeinsam mit anderen Vereinen im Revier und zusammen mit den Klassenvereinigungen etwas entgegenzusetzen und in 2020 mit und für euch wieder gute Startfelder zusammen zu bekommen.
Wenn ihr Hinweise habt, was wir an der Stelle besser machen können, immer gerne an vorstand@sgs-potsdam.de.




Mittwochsregatta

Sobald zwei Boote auf dem See sind, ist das eine Regatta!

Erst 2017 hat sich die Mittwochs-Regatta im Verein entwickelt und erfreut sich seitdem zunehmender Beliebtheit. Diese "Tradition" wird fortgeführt und je mehr sich beteiligen desto besser!


Start ist jeden Mittwoch zwischen Ansegeln und Absegeln
Startfenster von 18.00 bis 18.30 Uhr
Starlinie ist die Linie Kopf-T-Steg bis zur grüne Tonne
Startgebühr: keine Startgebühr
Mindestwindbedingung: durchschnittlich 3 kn um 17.30 Uhr
Zeitname: liegt bei jedem selbst
Alternativ steht ein Klub- und Spieleabend
Tagesgewinne: für jede Teilnehmerin / jeden Teilnehmer auf der Meldeliste gibt es ein Freigetränk am Tresen



Havelcup

Der Havelcup fasst die Regattenserie des Reviers Potsdam in einer Segelsaison zusammen.

Die Serie beinhaltet folgende Revierregatten:
Preis der Stadt Werder, Frühjahrsregatta, 5h-Wettfahrt, Wikingpokal, Mannschaftsregatta und Herbstwettfahrt.

Die Auswertung folgt einem Punktevergabesystem, welche die Anzahl der gesegelten Regatten und die Platzierungen in denselben pro Segelsaison berechnet. Nachfolgend aufgeführte Bootsklassen stehen in der Wertung:

Pirat, Ixylon, P-Jollenkreuzer, R-Jollenkreuzer und Kielboote.